Arrays in Python: So nutzen Sie Lists für Ihre Zwecke

Zwar gibt es in Python keine Arrays im klassischen Sinn, durch die Listenfunktion können Sie aber eine elegante Umgehung nutzen. Mithilfe verschiedener Methoden können Sie Ihren Array in Python dann einfach bedienen.

Günstige Webhosting-Pakete von IONOS!

Vertrauen Sie auf flexibel skalierbares und zuverlässiges Webhosting inklusive persönlichem Berater mit IONOS!

Kostenlose Domain
SSL Zertifikat
DDoS-Schutz

Was sind Arrays und wofür werden sie genutzt?

Bevor wir auf die Bedeutung von Arrays in Python eingehen, klären wir die Frage, was Arrays überhaupt sind und wofür man sie typischerweise benutzt. Unter dem Begriff Array versteht man in Java einen Datentyp oder genauer: einen Container, der eine vorher festgelegte Anzahl von Werten eines bestimmten Typs enthält. Die Art des Datentyps ist dabei nicht bestimmt, der Container kann auch Objekte oder andere Arrays enthalten. Die Länge und die Art des Datentyps müssen allerdings im Vorfeld definiert werden und können im Nachhinein Ihre Werte nicht mehr ändern. Den Prozess, bei dem man die Werte innerhalb des Containers speichert, nennt man Initialisierung.

Hinweis

Die klassischen, oben beschriebenen Arrays sind in Python eigentlich nicht bekannt. Ein eleganter Weg, diese Einschränkung zu umgehen, sind sogenannte Listen bei Python, die eine ähnliche Funktion erfüllen. Im Gegensatz zu den Containern in Java können Listen in Python unterschiedliche Arten von Werten enthalten.

Arrays mit Python Lists erstellen

Ein simples Beispiel für einen Array in Python ist dieses:

ingredient1 = "cheese"
ingredient2 = "meat"
ingredient3 = "milk"

In diesem Fall hätten Sie eine Liste von Zutaten, denen Sie jeweils einen festen Wert zuweisen (ingredient1, 2, 3 usw.). Sollte diese Liste allerdings um ein Vielfaches länger werden, lässt sich eine bestimmte Zutat in Python mit einem Array filtern. Sie können so viele Werte bündeln, wie Sie möchten, und diese dann durch die zugewiesene Nummer auswählen.

Auf ein bestimmtes Element zugreifen

Um auf ein bestimmtes Element zuzugreifen, verwenden Sie die Indexnummer. Hier ein Beispiel, bei dem Sie zunächst den Wert des ersten Items abfragen:

x = ingredients [0]

Im zweiten Schritt passen Sie diesen Wert dann an:

ingredients [0] = "tomato"

Die Länge eines Arrays in Python

Die Länge eines Arrays in Python müssen Sie im Vorfeld bestimmen und können diese im Nachhinein auch nicht mehr ändern. Um die Länge festzusetzen, wählen Sie den höchsten Wert der vorgesehenen Indexnummern und erhöhen diesen um 1. Für die Länge des Arrays in Python nutzen Sie die Methode „len ( )“. Hier ein Beispiel:

x = len ( ingredients )

Elemente zu einem Array in Python hinzufügen

Um Elemente zu Ihrem Array in Python hinzuzufügen, verwenden Sie am besten die Methode „append ( )“. Das funktioniert folgendermaßen:

cars.append ( "flour" )

Elemente aus dem Array löschen mit pop ( ) oder remove ( )

Sie haben zwei Möglichkeiten, um Elemente aus einem Array in Python zu löschen. Die erste Methode ist „pop ( )“. Wenn Sie aus dem oben eingeführten Array von Zutaten die dritte Zutat („milk“) entfernen möchten, funktioniert das so:

cars.pop ( 2 )

Dabei müssen Sie beachten, dass die Zählung bereits bei 0 beginnt, das erste Element also den Wert 0 bekommt, das zweite Element den Wert 1 usw.

Die zweite Methode, um z. B. die dritte Zutat aus dem Array in Python zu entfernen, ist „remove ( )“. Diese sieht so aus:

ingredients.remove ( "milk" )

So wird der Wert "milk" aus dem Array genommen. Wichtig ist allerdings, dass diese Methode den entsprechenden Wert ausschließlich bei seinem ersten Vorkommen löscht. Taucht der Wert im weiteren Verlauf erneut auf, wird er nicht automatisch entfernt.

Elemente in einem Python-Array loopen

Die Elemente Ihres Arrays in Python loopen Sie mit einem „for in“-Loop, den Sie vielleicht bereits aus einem Python-Tutorial kennen. Mit dem folgenden Befehl fordern Sie die Wiedergabe jedes Items im Python-Array „ingredients“ an:

for x in ingredients:
print ( x )

Liste der unterschiedlichen Methoden für Arrays in Python

Zwar verfügt Python nicht über Arrays, erlaubt stattdessen aber die Listen, wie oben erklärt. Für einen schnelleren und zielgerichteten Umgang mit diesen Ersatz-Arrays lohnt sich ein Blick auf die verschiedenen Methoden, die Python zur Verfügung stellt und die wir Ihnen bereits teilweise vorgestellt haben. Folgende Methoden helfen Ihnen beim Erlernen der Internet-Programmiersprache und bei der Arbeit mit Arrays in Python:

Methode Beschreibung
append ( ) Fügt ein Element am Ende der Liste hinzu (s.o.).
clear ( ) Diese Methode löscht alle Elemente aus der Liste.
copy ( ) copy ( ) gibt ein Kopie der gesamten Liste aus.
count ( ) Diese Methode gibt die genaue Anzahl der Elemente mit einem bestimmten Wert aus.
extend ( ) extend ( ) fügt die gesamten Elemente einer Liste am Ende eines Arrays in Python hinzu.
index ( ) Gibt die Indexnummer des ersten Elements mit einem bestimmten Wert aus.
insert ( ) Fügt ein Element an einer bestimmten Position hinzu.
len ( ) Mit len ( ) bestimmen Sie die Länge eines Arrays in Python (s.o.).
pop ( ) Mit pop ( ) wird ein Element an einer bestimmten Position gelöscht (s.o.).
remove ( ) remove ( ) entfernt das erste Element mit einem bestimmten Wert.
reverse ( ) Mit dieser Methode drehen Sie die Reihenfolge der Elemente in Ihrem Python-Array um.
sort ( ) Mit sort ( ) können Sie Ihre Liste sortieren.

Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz