Installation und Verwendung von Apache Tomcat auf CentOS 7

Erfahren Sie, wie Sie Apache Tomcat auf CentOS 7 installieren und verwenden. Apache Tomcat ist ein von Apache entwickelter Java Servlet Container, mit dem Sie Java Servlets und JSPs bereitstellen können. Apache Tomcat fungiert auch als Webserver, der kleine bis mittlere Websites unterstützen kann.

Dieses Tutorial behandelt auch die Installation und Verwendung des Tomcat Web Admin Managers, mit dem Sie Tomcat und virtuelle Hosts über einen Webbrowser verwalten können.

Anforderungen

  • Ein Cloud Server unter Linux (CentOS 7)
  • Wenn Sie eine Firewall haben, müssen Sie den Zugriff auf Port 8080 erlauben.

Cloud Server von IONOS

Vertrauen Sie auf flexibel skalierbare und zuverlässige Cloud Server auf hochverfügbarer Infrastruktur mit Standort Deutschland inklusive persönlichem Berater und minutengenauer Abrechnung - Sie zahlen also wirklich nur Ihre benötigten Ressourcen!

VMware Virtualisierung
Rest API
Unlimited Traffic

Tomcat installieren

Die Installation von Tomcat auf CentOS 7 erfordert einen einfachen Befehl:

sudo yum install tomcat

Dadurch werden Tomcat und seine Abhängigkeiten, einschließlich Java, installiert.

Es gibt mehrere zusätzliche Pakete, die viele Benutzer, insbesondere diejenigen, die neu in Tomcat sind, nützlich finden werden. Installieren Sie sie mit dem Befehl:

sudo yum install tomcat-webapps tomcat-admin-webapps tomcat-docs-webapp tomcat-javadoc

Dies wird installiert:

  • Die Tomcat-Root-Webseite (tomcat-webapps)
  • Der Tomcat Web Admin Manager (tomcat-admin-webapps)
  • Die offizielle Online-Tomcat-Dokumentation (tomcat-docs-webapp und tomcat-javadoc)

Wenn auf Ihrem Server Apache läuft, stoppen Sie ihn mit dem Befehl:

sudo systemctl stop httpd

Starten Sie Tomcat mit dem Befehl:

sudo systemctl start tomcat

Und aktivieren Sie Tomcat so, dass er beim Neustart des Servers automatisch startet:

sudo systemctl enable tomcat

Sie können überprüfen, ob Tomcat ausgeführt wird, indem Sie die URL example.com in einem Webbrowser besuchen. Sie sehen die Tomcat-Startseite, die Links zur Tomcat-Dokumentation enthält, die Sie im vorherigen Schritt installiert haben.

Verwenden Sie den Tomcat Web Admin Manager

Um die Web-Management-Schnittstelle von Tomcat nutzen zu können, müssen Sie einen Benutzer anlegen. Öffnen Sie die Datei tomcat-users.xml mit dem Befehl:

sudo nano /usr/share/tomcat/conf/tomcat-users.xml

Scrollen Sie nach unten bis unter die Zeile <tomcat-users> und fügen Sie die Informationen für Ihr Benutzerkonto hinzu:

<user username="[username]" password="[password]" roles="manager-gui,admin-gui"/>

Um beispielsweise den Benutzer jdoe mit dem Passwort En4EW25eI0 hinzuzufügen, lautet der Abschnitt wie folgt:

<tomcat-users>
<user username="jdoe" password="En4EW25eI0" roles="manager-gui,admin-gui"/>

Speichern und beenden Sie die Datei. Starten Sie den Tomcat-Dienst neu, damit die Änderungen wirksam werden:

sudo systemctl restart tomcat

Besuchen Sie in einem Browser die URL example.com, um die Tomcat-Startseite zu sehen. Klicken Sie auf den Link Manager App.

Sie werden aufgefordert, sich mit dem von Ihnen erstellten Benutzernamen und Passwort anzumelden.

Auf dieser Seite können Sie Diagnosedienste für verschiedene Java-Anwendungen stoppen, neu laden und ausführen.

Dedicated Server von IONOS

Hardware trifft Cloud: Dedicated Server mit Cloud-Integration und mit minutengenauer Abrechnung, inklusive persönlichem Berater!

24/7 Support
Unbegrenzter Traffic
SSL Zertifikat

Virtual Hosts verwalten

Um virtuelle Hosts über den Web Application Manager zu verwalten, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf den Link /host-manager.

Sie gelangen zum Tomcat Virtual Host Manager, wo Sie virtuelle Hosts zu Ihrem Tomcat-Server hinzufügen und verwalten können.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz