YouTube-MP3-Converter im Vergleich

Ein YouTube-MP3-Converter lädt Mediendateien von YouTube auf die Festplatte herunter und speichert diese als Tonspur im MP3-Format. Tools gibt es für die MP3-Konvertierung einige, jedoch gilt es einige Aspekte zu Sicherheit und Legalität zu beachten. Unser Vergleich verrät, welche Tools sich eignen.

Domains günstig kaufen

Domains so einzigartig wie Ihre Ideen.  Worauf warten Sie?

Registrieren Sie jetzt Ihre Wunsch-Domain mit IONOS!

E-Mail-Postfach
Wildcard SSL
Persönlicher Berater

Was ist ein MP3-Converter für YouTube?

MP3-Converter für YouTube gibt es vermutlich schon so lang wie das populäre Video-Sharing-Portal selbst. Die Konvertierungs-Software bzw. -Website ist praktisch, um Musikvideos, Live-Auftritte, Playlists oder auch Podcasts und Interviews als Tonspur zu speichern und offline anzuhören. Das Prinzip ist simpel: Sie wählen gewünschte Mediendateien/URLs von YouTube aus, starten den YouTube-Download über die Software bzw. Website und legen fest, ob der Converter diese als MP3-Audiodatei oder in anderen Formaten speichern soll. Einige Converter lassen sich sogar für die MP3-Konvertierung von Videos auf Instagram, Facebook, Vimeo oder Dailymotion nutzen.

Tipp

Möchten Sie nicht nur die Tonspur haben, sondern sich das ganze Video offline anschauen, benötigen Sie einen YouTube-Converter für MP4.

Sind MP3-YouTube-Converter legal?

Wer 2019 von der Schließung der Software Convert2mp3 gehört hat, fragt sich vielleicht, ob MP3-Converter legal sind. Grundsätzlich ist die dauerhafte Speicherung von Mediendateien erlaubt, solang es sich um „Private Kopien aus legaler Quelle“ (§ 53 Urheberrechtsgesetz) handelt. Allein die Weitergabe gilt jedoch schon als illegale Verbreitung. Vor allem die kommerzielle Verbreitung, der Verkauf sowie öffentliches Abspielen sind verboten. 2020 bewertete der Bundesgerichtshof das Herunterladen von Internet-Radio-Streams zumindest für Privatzwecke als legal. Das Anfertigen von Privatkopien mit Converter-Software ist somit ebenfalls erlaubt.

Bedenken Sie dennoch, dass sich Urheberrechtsverstöße von Land zu Land unterscheiden und bei internationalen Reisen YouTube-Privatkopien auf Festplatten oder Mobilgeräten zu Problemen führen können. So sind Privatkopien lizensierter YouTube-Videos in den USA illegal. In Japan wiederum kam es 2021 zur Verhaftung von YouTubern, die zehnminütige Filmzusammenfassungen veröffentlichten. Selbst das Streamen von Copyright-Verstößen in Form von YouTube-Videos ist in Japan bereits strafbar. Die pauschale Aussage, dass YouTube als legale Quelle gilt, hängt also davon ab, wo gegen Urheberrecht verstoßen wird. Erstellen und nutzen Sie Privatkopien daher nur innerhalb Deutschlands.

Was ist bei der Wahl des Converters zu beachten?

Bei der Suche nach einem passenden YouTube-MP3-Converter stehen zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Tools zur Verfügung. Zu unterscheiden ist zwischen Convertern, die Sie direkt im Browser nutzen oder als Software/App installieren. Bei Online-Convertern kopieren Sie einfach YouTube-URLs in die vorgesehene Zeile, legen Parameter wie Format und Qualität fest und laden die Datei herunter. Programme zur Installation wiederum gibt es als Freeware oder als kostenpflichtige Versionen. Letztere haben mehr Funktionen, Bearbeitungstools und unterstützen eine größere Anzahl an Formaten. Beachten Sie beim Download jedoch, dass es sich um vertrauenswürdige Seiten und Anbieter handelt, um die Gefahr eines Malware-Befalls zu vermeiden.

Hinweis

Die YouTube AGBs weisen darauf hin, dass der Download von YouTube-Videos untersagt ist. Eingeloggte, angemeldete YT-Nutzer stimmen den AGBs zu und riskieren somit mit dem Einsatz eines YouTube-MP3-Converters eine Sperrung.

YouTube-MP3-Converter im Vergleich

Im Folgenden stellen wir Ihnen vier YouTube-MP3-Converter im direkten, übersichtlichen Vergleich vor.

YouTube-MP3-Converter MediaHuman YouTube to MP3 Converter YouTube-DLG 4K YouTube to MP3 Portable ClipGrab
Betriebssystem Windows, macOS, Linux Windows, macOS, Linux Windows, macOS, Linux Windows, macOS, Linux
Online/Offline Installation Installation Ohne Installation / Portable Ohne Installation
Features Einfache Bedienung / Parallele Downloads Nutzung über Tool youtube-dl Download kompletter Playlists (bis 25 Titel kostenlos) / Copy-Paste Konvertierung per Copy-Paste
Qualität MP3, M4A oder OGG / optionale Bitrate Wahl von Sound-Qualität, Download von Video- oder Tonspur Optionale Audio-Bitrate / Format nach Wahl (MP3, M4A, OGG) MP3 oder OGG Vorbis
Sicherheit Relativ sicher Relativ sicher Relativ sicher Relativ sicher
Kosten Kostenlos Kostenlos Kostenlos (kostenpflichtiger Freischaltcode für große Playlisten) Kostenlos

YouTube-MP3-Converter im Detail

Im Folgenden stellen wir Ihnen MP3-Converter für YouTube ausführlich vor.

Hinweis

Im Internet finden Sie auch zahlreiche Online-Converter. Bei diesen Angeboten müssen Sie keine Software herunterladen, sondern geben nur die YouTube-URL an und können dann eine MP3 abspeichern. Viele dieser Website gelten aber als potenziell gefährlich: Cyber-Kriminellen fällt es so vergleichsweise leicht, Malware auf Ihrem System unterzubringen.

MediaHuman YouTube-to-MP3-Converter

Der YouTube-to-MP3-Converter ist das abgespeckte, kostenlose Gegenstück zum kostenpflichtigen YouTube-Downloader von MediaHuman. Während der Downloader für 20 Dollar den 4K-Download von Videos ermöglicht, bietet der MP3-Converter alles, was es für schnelle, einfache Downloads und das Konvertieren von Tonspuren braucht. Der Converter ist leicht zu bedienen und bietet eine Konvertierung in MP3, M4A und OGG. Sie können nicht nur mehrere Downloads gleichzeitig durchführen, sondern auch URLs aus der Zwischenablage ziehen, Tags bearbeiten, eine gewünschte Bitrate auswählen sowie die Unterstützung für iTunes-Playlisten nutzen.

YouTube-DLG

YouTube-DLG ergänzt den Kommandozeilen-YouTube-Downloader youtube-dl um eine praktische GUI Grafik-Benutzeroberfläche. Mit dem Programm lassen sich YouTube-Videos und Mediendateien von hunderten anderen Video-Portalen herunterladen und in gewünschter Audio-Qualität konvertieren. Dafür stehen die MP3-Tonpur sowie zahlreiche weitere Audio- und Video-Formate zur Verfügung.

4K YouTube to MP3

Das Tool 4K YouTube to MP3 gibt es als Software zur Installation und als Portable-Version. Der Vorteil des Portable Converter: Eine Installation ist überflüssig und Sie starten das Tool aus dem Stand heraus. Die einfach zu bedienende Software ermöglicht den Download ganzer YouTube-Playlists und unterstützt zahlreiche weitere Video-Portale. Sie starten Downloads einfach per Copy-Paste-Verfahren aus der Zwischenablage, legen Bitrate und Speicherort fest und konvertieren in Formate wie MP3, MA4 und OGG. Der Download von Playlists ist bis zu 25 Titel am Stück möglich. Für längere Playlists muss ein Freischaltcode erworben werden.

ClipGrab

Auch ClipGrab funktioniert nach dem Download der Software ohne Installation. Die Bedienung ist mit den Reitern „Einstellungen“ und „Downloads“ sehr einfach und ermöglicht schnelles, unkompliziertes Herunterladen von Tonspuren. Downloads starten Sie durch das Kopieren von URLs aus YouTube. Sie legen hierzu das gewünschte Format (MP3 oder OGG) und die Bitrate fest und können zudem Metadaten hinzufügen.

Bitte beachten Sie den rechtlichen Hinweis zu diesem Artikel.