Wie man Seitenzahlen in Word hinzufügt

Microsoft Word, das in der Microsoft-365-Lösung enthalten ist, bietet die einfache und schnelle Möglichkeit, Dokumente mit passenden Seitenzahlen zu nummerieren.

Viele Texte können auf eine Seitennummerierung bei Word nicht verzichten, wenn sie gedruckt oder digital veröffentlicht werden sollen. Auch bei PDFs erleichtern Seitenzahlen den Lesern die Orientierung. Durch Shortcuts in der Navigationsleiste hat Word das Einfügen von Seitenzahlen enorm nutzerfreundlich gestaltet. Dennoch gibt es einige Tücken beim Einfügen von Seitenzahlen in Word. Wir stellen verschiedene Möglichkeiten der Seitennummerierung vor und erklären auch, wie das Einfügen von Seitenzahlen bei Word ab Seite 3 möglich ist.

Seitenzahlen in Word: Schritt-für-Schritt-Tutorial

Die einfachste Möglichkeit, Seitenzahlen bei Word einzufügen, ist folgende Vorgehensweise:

  1. Klicken Sie auf den Reiter „Einfügen“ in der Navigationsleiste von MS Word.
  2. In der dritten Gruppe von rechts befindet sich unter dem Punkt „Kopf- und Fußzeile“ der Menüpunkt „Seitenzahl“.
  3. Mit Klick auf diesen zeigen sich die dazugehörigen Optionen.
  4. Wählen Sie den zweiten Punkt „Seitenende“.
  5. Entscheiden Sie sich für „Einfache Zahl 1“ (Seitenzahl links), „Einfach Zahl 2“ (Seitenzahl mittig) oder „Einfache Zahl 3“ (Seitenzahl rechts).

Die Seiten des Dokuments werden nun gemäß der Formatierung beginnend auf der ersten Seite mit der Seitenzahl 1 durchnummeriert. Mit einem Doppelklick auf eine beliebige Stelle des Textdokuments können Sie den Fußzeilenbereich wieder verlassen, um mit der Texterstellung fortzufahren.

Word mit Microsoft 365 und IONOS!

Stift und Papier haben ausgedient! Nutzen Sie digitale Werkzeuge, um Ihre Dokumente mit Word intuitiv zu bearbeiten. In allen Office-Paketen enthalten! 

Office Online
OneDrive mit 1TB
24/7 Support

Seitenzahlen erst ab Seite 2 einfügen

Nicht immer muss oder sollte eine Seitenzahl direkt auf der ersten Seite erscheinen. Wenn zum Beispiel eine Titelseite vorhanden ist, sollte auf der ersten Seite des Word-Dokuments definitiv keine Seitenzahl eingefügt werden. Um die fortlaufende Nummerierung mit der zweiten Seite beginnen zu lassen, sind folgenden Schritte notwendig:

  1. Rufen Sie den Reiter „Einfügen“ in der Navigationsleiste auf.
  2. In der Gruppe „Kopf- und Fußzeile“ wählen Sie das Menü „Seitenzahl“.
  3. Durch Klicken erhalten Sie die Auswahlmöglichkeiten.
  4. Klicken Sie auf „Einfache Zahl 1“ (Seitenzahl links), „Einfach Zahl 2“ (Seitenzahl mittig) oder „Einfache Zahl 3“ (Seitenzahl rechts), je nachdem, wo Sie die Seitenzahl platzieren wollen.
  5. Nachdem Ihre Seitenzahl eingefügt ist, verändert sich im oberen Bereich die Navigationsleiste.
  6. Setzen Sie ein Häkchen im Kästchen „Erste Seite anders behandeln“.
  7. Die Seitenzahlen beginnen nun ab der zweiten Seite.

Achtung: Wenn Sie so die Seitenzahl bei Word einfügen, beginnt das Programm auf der zweiten Seite mit der Seitenzahl 2.

Es gibt jedoch auch einen einfachen Kniff, wie man bei Word Seitenzahlen einfügen kann, die ab der zweiten Seite mit der Nummer 1 beginnen. Gehen Sie zunächst wie oben vor. Dann:

  1. Verlassen Sie zunächst den Kopf- und Fußzeilenbereich, sodass Sie in der Navigation wieder den Unterreiter „Seitenzahlen“ anklicken können.
  2. Rufen Sie die Unterkategorien auf und wählen Sie diesmal „Seitenzahl formatieren“.
  3. Es öffnet sich das neue Fenster „Seitenzahlenformat“.
  4. Setzen Sie einen Haken bei der Option „Beginnen bei“ und tragen Sie in das Kästchen eine 0 ein.
  5. Bestätigen Sie den Vorgang mit Klick auf „OK“.

Jetzt beginnt die zweite Seite mit der Seitenzahl 1. Die Seitennummerierung führt Word wie gewohnt auf den nächsten Seiten fort.

Trick in Word: Seitenzahlen ab Seite 3

Etwas komplizierter wird es hingegen, wenn man in Word Seitenzahlen ab Seite 3 einfügen möchte. Mit einem Trick ist das jedoch sowohl fortlaufend (Seite 3 mit Seitenzahl 3) oder beginnend (Seite 3 mit Seitenzahl 1) möglich. Das kann z. B. dann nötig sein, wenn ein Dokument sowohl ein Titelblatt als auch ein Inhaltsverzeichnis enthält, die nicht mitnummeriert werden sollen. Dafür müssen Sie das Dokument in Abschnitte unterteilen: Abschnitt 1 sind die ersten beiden Seiten und Abschnitt 2 die Seiten mit den Seitenzahlen im Fußzeilenbereich. Um dies zu erreichen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Beginnen Sie mit einem leeren Dokument.
  2. Wählen Sie in der Navigation den Reiter „Layout“.
  3. Nun werden unterschiedlichen Funktionen angezeigt, aus denen Sie den Punkt „Umbrüche“ wählen.
  4. Klicken Sie auf „Seite“, wodurch ein Seitenwechsel eingefügt wird und Word automatisch auf die zweite Seite springt.

Nun ist der erste Umbruch bei Word für die Seitenzahlen ab Seite 3 fertig. Nun geht es zur nächsten Seite, da ja die Nummerierung erst ab Seite 3 beginnen soll.

  1. Rufen Sie erneut den Reiter „Layout“ auf.
  2. Klicken Sie auf den Unterpunkt „Umbrüche“.
  3. Wählen Sie dieses Mal „Nächste Seite“.

Jetzt wurde sowohl ein Seitenwechsel als auch ein Abschnittswechsel vorgenommen. Somit hat das Dokument nun drei Seiten und zwei Abschnitte. Um die verschiedenen Seitenzahlen bei Word einzufügen, muss die Fußzeilen-Verknüpfung gelöst werden.

  1. Gehen Sie auf Seite 3 des Dokuments und klicken Sie mit einem Doppelklick den Fußzeilenbereich an.
  2. Die obere Navigation öffnet automatisch die Funktionen, die Ihnen für den Kopf- und Fußzeilenbereich zur Verfügung stehen.
  3. Klicken Sie im Abschnitt „Navigation“ den dritten kleinen Button „Mit vorheriger verknüpfen“ an.

Nun können Sie wie in den ersten Schritten beschrieben vorgehen und bei Word die Seitenzahlen ab Seite 3 beginnend mit der Seitenzahl 3 einfügen.

Tipp

Wenn Sie häufiger mit Word arbeiten, sollten Sie über Templates nachdenken. Wir erklären Ihnen, wie Sie eigene Formatvorlagen erstellen können.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!