Google PageSpeed-Module auf Apache installieren

Google PageSpeed Module sind eine kostenlose Sammlung von Apache Webserver-Modulen, die entwickelt wurden, um die Leistung einer Website zu optimieren. Erfahren Sie, wie Sie Google PageSpeed-Module auf einem Cloud Server unter Linux installieren und aktivieren.

Die PageSpeed-Module sind für die Arbeit mit Google PageSpeed Insights konzipiert, welches die Performance einer Website auf einer Skala von 1 (schlecht) bis 100 (perfekt) erkennt und bewertet.

Anforderungen

  • Ein Cloud Server mit Linux (CentOS 7 oder Ubuntu 16.04)
  • Apache ist installiert und wird ausgeführt
Hinweis

Der Apache wird standardmäßig auf einer Standard-Linux-Installation installiert und ausgeführt. Wenn Ihr Server mit einer Minimalinstallation erstellt wurde, müssen Sie den Apache installieren und konfigurieren, bevor Sie fortfahren können.

Free Cloud Server Trial von IONOS

Jetzt Cloud Server kostenlos testen - Probieren Sie Ihren Cloud Server bei IONOS 30 Tage lang aus!

REST API
Unlimited Traffic
VMware Virtualisierung

Google PageSpeed Module auf Ubuntu 16.04 installieren

Aktualisieren Sie zunächst die Pakete des Servers:

sudo apt-get update

Laden Sie die PageSpeed-Module herunter:

wget https://dl-ssl.google.com/dl/linux/direct/mod-pagespeed-stable_current_amd64.deb

Installieren Sie Google PageSpeed:

sudo dpkg -i mod-pagespeed-*.deb

Beheben Sie alle Probleme mit Abhängigkeiten:

sudo apt-get -f install

Starten Sie den Apache neu, damit die Änderungen wirksam werden:

sudo systemctl restart apache2

Google PageSpeed Module auf CentOS 7 installieren

Aktualisieren Sie zunächst die Pakete des Servers:

sudo yum update 

Laden Sie die PageSpeed-Module herunter:

wget https://dl-ssl.google.com/dl/linux/direct/mod-pagespeed-stable_current_x86_64.rpm

Installieren Sie Google PageSpeed:

sudo rpm -U mod-pagespeed-stable_current_x86_64.rpm

Starten Sie den Apache neu, damit die Änderungen wirksam werden:

sudo systemctl restart httpd

SEO mit rankingCoach von IONOS!

Verbessern Sie Ihr Google-Ranking mit der Optimierung Ihrer Website ganz ohne Vorkenntnisse!

Einfach
Passend
24/7 Support

Aktivieren der PageSpeed-Module

Nun, da PageSpeed installiert ist, muss es aktiviert werden. Öffnen Sie die PageSpeed-Konfigurationsdatei zur Bearbeitung:

  • Ubuntu 16.04: sudo nano /etc/apache2/mods-available/pagespeed.conf
  • CentOS 7: sudo nano /etc/httpd/conf.d/pagespeed.conf

Fügen Sie die folgende Zeile am Anfang der Datei hinzu:

ModPagespeed on

Speichern und beenden Sie die Datei. Starten Sie dann den Apache neu, damit die Änderungen wirksam werden:

  • Ubuntu 16.04: sudo systemctl restart apache2
  • CentOS 7: sudo systemctl restart httpd

Wenn Sie PageSpeed ausschalten möchten, öffnen Sie die Datei pagespeed.conf erneut zur Bearbeitung und ändern Sie die erste Zeile in:

ModPagespeed off

Starten Sie dann den Apache neu.

Tipp

IONOS stellt ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem man die Performance der eigenen Website prüfen kann. Neben der Ladegeschwindigkeit prüft der IONOS Website Checker auch die allgemeine Darstellung der Seite, SEO-Aspekte und die Sicherheit.

Website-Check

Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz