ZIP-Datei öffnen

Das ZIP-Format bietet die Möglichkeit, mehrere Dateien oder ganze Verzeichnisbäume platzsparend in einer Container-Datei zusammenzufassen. Kompressionsfunktionen zur Archivierung von Dateien, die Sie aktuell nicht mehr benötigen, stellen alle gängigen Betriebssysteme mithilfe nativer Tools zur Verfügung. Ein größeres Funktionsspektrum jedoch bieten spezielle Packprogramme.

Eine detaillierte Anleitung, wie Sie ZIP-Dateien erstellen, finden Sie in unserem Grundlagenartikel zum Thema ZIP. Im Folgenden zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie gezippte Dateien entpacken – sowohl mit den Bordmitteln Ihres Betriebssystems als auch mit den beliebtesten Anwendungen anderer Software-Hersteller.

ZIP-Dateien mit Windows-Bordmitteln entpacken

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ZIP-Dateien mit den Mitteln zu entpacken, die Windows 10 zur Verfügung stellt:

Schritt 1: Wählen Sie die ZIP-Datei aus, die Sie entpacken möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Datei.

Schritt 2: Klicken Sie im Kontextmenü auf „Alle extrahieren …“.

Schritt 3: Wählen Sie einen Zielordner aus, in dem die Inhalte der ZIP-Datei gespeichert werden sollen und klicken Sie auf „Extrahieren“.

ZIP-Dateien mit macOS-Bordmitteln entpacken

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine ZIP-Datei mit dem Standard-Archivierungsprogramm von macOS zu öffnen.

Schritt 1: Wählen Sie die ZIP-Datei aus, die Sie öffnen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte Datei.

Schritt 2: Klicken Sie im Kontextmenü auf „Öffnen mit“ und wählen Sie „Archivierungsprogramm (Standard)“ aus. Alternativ genügt bei macOS ein Doppelklick auf eine ZIP-Datei, um diese mit dem voreingestellten Standardprogramm zu entpacken.

Der entpackte Inhalt wird automatisch im selben Ordner wie die ZIP-Datei abgelegt.

ZIP-Dateien mit Packprogramm entpacken

Mehr Möglichkeiten beim Zippen und Entzippen von Dateien bieten spezielle Packprogramme. Zu den beliebtesten Anwendungen für Microsoft Windows zählen WinZip, WinRAR und 7-Zip.

WinZip

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine ZIP-Datei mit WinZip zu öffnen:

Schritt 1: Laden Sie sich das Programm WinZip des kanadischen Software-Herstellers Coral als Testversion oder kostenpflichtige Vollversion auf der Anbieterwebsite https://www.winzip.com/win/de/ herunter.

Schritt 2: Installieren Sie WinZip auf Ihrem System und stimmen Sie der Integration des Programms in das Kontextmenü des Windows-Dateimanagers zu.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei, die sie entpacken möchten, und wählen Sie WinZip aus.

Schritt 4: Entscheiden Sie sich für eine von drei Option zum Entpacken von ZIP-Ordnern:

WinZip-Option Beschreibung
Einpacken nach... Inhalte der ZIP-Datei in einem beliebigen Zielordner speichern
Hier entzippen Inhalt der ZIP-Datei im aktuellen Ordner speichern
Entzippen in Ordner C:\User\EUser\Desktop\test Inhalte der ZIP-Datei im aktuellen Verzeichnis in einem Ordner speichern, der so benannt ist wie die ZIP-Datei

WinRAR

Befolgen Sie diese Schritte, um eine ZIP-Datei mit WinRAR zu entpacken:

Schritt 1: Laden Sie sich das proprietäre Archiv-Programm WinRAR auf der Website des Anbieters herunter: https://www.rarlab.com/.

Schritt 2: Installieren Sie WinRAR auf Ihrem System und stimmen Sie der Integration ins Kontextmenü des Windows Explorers zu.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei, die Sie öffnen möchten, und wählen Sie eine von vier Optionen aus:

WinRAR-Option Beschreibung
Open with WinRAR ZIP-Datei mit WinRAR öffnen
Extract files… ZIP-Datei gemäß den anschließend vorzunehmenden Einstellungen speichern
Extract Here Inhalt der ZIP-Datei im aktuellen Ordner speichern
Extract to test\ Inhalte der ZIP-Datei im aktuellen Verzeichnis in einem Ordner speichern, der so benannt ist wie die ZIP-Datei

7-Zip

Die freie Software 7-Zip punktet nicht nur mit einem umfangreichen Funktionsspektrum, sondern auch mit kostenloser Verfügbarkeit. Eine ZIP-Datei entpacken Sie mit 7-Zip folgendermaßen:

Schritt 1: Laden Sie sich 7-Zip unter https://www.7-zip.org/ herunter.

Schritt 2: Installieren Sie die Software auf Ihrem System. Das Packprogramm wird automatisch in das Windows-Kontextmenü integriert.

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ZIP-Datei, die Sie öffnen möchten, und wählen Sie im Kontextmenü des Windows Explorers 7-Zip aus.

Schritt 4: Wählen Sie eine der folgenden Optionen, um die ZIP-Datei mit 7-Zip zu öffnen:

7-Zip-Option Beschreibung
Öffnen ZIP-Datei mit 7-Zip öffnen
Öffnen > * / # / #:e / 7z / zip / cab / rar Datei mit dem angegebenen Format öffnen
Dateien entpacken… ZIP-Datei gemäß den anschließend vorzunehmenden Einstellungen speichern
Hier entpacken Inhalt der ZIP-Datei im aktuellen Ordner speichern
Entpacken nach „Beispiel\“ Inhalte der ZIP-Datei im aktuellen Verzeichnis in einem Ordner speichern, der so benannt ist wie die ZIP-Datei
Tipp

Einen detaillierten Vergleich der beliebtesten Packprogramme bieten wir Ihnen in unserem Artikel zu WinZip-Alternativen.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!