Microsoft-Konto löschen: Schritt für Schritt

Ein Microsoft-Konto löschen Sie ganz einfach über die entsprechende Support-Seite auf der Microsoft-Website. Diese können Sie sowohl mit der App als auch mit Ihrem Desktop-Browser aufrufen.

Eigene E-Mail-Adresse erstellen

Erstellen Sie Ihre eigene E-Mail Adresse inklusive persönlichem Berater!

Adressbuch
Kalender
Virenschutz

Kurzanleitung: Microsoft-Konto löschen

Per Office-App

  1. Tippen Sie in der App auf Ihr Profilbild.
  2. Gehen Sie auf „Einstellungen“.
  3. Scrollen Sie nach unten zu „Hilfe und Support“.
  4. Geben Sie unten in die Suchleiste „Löschen“ ein.
  5. Tippen Sie auf den passenden Beitrag „Konto löschen“.
  6. Gehen Sie unten auf „Konto schließen“.
  7. Gehen Sie auf „Als zu schließendes Konto markieren“.

Per Browser

  1. Gehen Sie auf der Microsoft-Website auf „Support“.
  2. Geben Sie unten in die Suchleiste „Löschenein.
  3. Rufen Sie den Beitrag „Konto löschen“ auf.
  4. Scrollen Sie nach unten zu „Konto schließen“.
  5. Tippen Sie auf „Als zu schließendes Konto markieren“.

Microsoft-Account löschen: Vorüberlegungen

Ein Microsoft-Konto bringt viele Vorteile mit sich: Mit einem eigenen Account melden Sie sich bei verschiedenen Microsoft-Diensten wie Skype, Xbox Live oder Outlook an und verknüpfen auch Online-Office und Cloud-Dienste wie Microsoft 365 und OneDrive mit Ihrem Konto. Wer jedoch zu einer Microsoft-Alternative wechseln möchte und keinen Bedarf mehr für das Konto hat, sollte es löschen und alle Daten entfernen.

Bevor Sie Ihren Microsoft-Account löschen, denken Sie daran, dass mit dem Löschen des Kontos auch folgende Dienste verloren gehen:

  • Konten bei Outlook/Hotmail/Live/MSN
  • OneDrive-/Xbox Live-Daten
  • NuGet.org-Accounts
  • Skype-IDs
  • Dauerlizenzen wie Office 2019 Home and Student

Vorher gilt es also Ihre Daten zu sichern, mit dem Konto verknüpfte Abos zu kündigen und mögliches Guthaben zu verbrauchen. Stellen Sie sicher, dass Sie unter Windows 10 bzw. 11 zunächst ein lokales Konto anlegen, bevor Sie Ihr Microsoft-Konto löschen.

Microsoft-Konto löschen über die Mobile-Office-App

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre Office-Mobile-App und tippen Sie oben links auf Ihr Profilbild.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Zahnrad-Symbol für „Einstellungen“.

Schritt 3: Scrollen Sie im Einstellungen-Menü nach unten und tippen Sie dort auf „Hilfe und Support“. Die App wird Sie nun fragen, wie Sie den Link öffnen möchten. Wählen Sie hier Ihre installierte Browser-App aus.

Schritt 4: Sie gelangen nun auf die Support-Seite von Microsoft. Scrollen Sie ganz nach unten, bis Sie das Suchfeld unter „Benötigen Sie weitere Hilfe?“ sehen. Geben Sie dort „Löschen“ ein und tippen Sie auf das Ergebnis „Konto löschen“.

Schritt 5: Es öffnet sich nun die Support-Seite für die Kontolöschung. Lesen Sie sich alle Informationen gründlich durch. Unten finden Sie dann den Abschnitt „Schließen Ihres Kontos“. Tippen Sie hier auf den Link „Konto schließen“.

Schritt 6: Folgen Sie nun den weiteren Schritten für die Kündigung im Browser.

Microsoft-Konto löschen über den Browser

Schritt 1: Wenn Sie die Kündigung nicht über die App einleiten, öffnen Sie Ihren Desktop-Browser und rufen Sie die Microsoft-Website auf. Gehen Sie dort auf das Drei-Striche-Menü oben links und in der Menüleiste auf „Support“.

Schritt 2: Geben Sie in die Suchleiste „Löschen“ ein. Klicken Sie auf das Ergebnis „Konto löschen“ und öffnen Sie „Wie Sie Ihr Microsoft-Konto schließen“.

Schritt 3: Wenn Sie alle Hinweise zur Kontolöschung gelesen haben, scrollen Sie nach unten zum Bereich „Schließen Ihres Kontos“ und klicken Sie auf „Konto schließen“. Melden Sie sich nun zunächst mit Ihren Nutzerdaten an. Unter Umständen müssen Sie die Anmeldung mit einem Sicherheitscode von Microsoft verifizieren.

Schritt 4: Klicken Sie nun auf „Weiter“ und setzen Sie im nächsten Fenster vor jedem aufgeführten Punkt ein Häkchen. Im Dropdown-Feld können Sie zudem einen beliebigen Grund für die Löschung angeben. Klicken Sie abschließend auf „Als zu schließendes Konto markieren“.

Schritt 5: Ihr Microsoft-Konto bleibt nun für optional 30 oder 60 Tage als deaktiviertes Konto hinterlegt. Sollten Sie sich nicht erneut einloggen, wird es nach Ablauf der Frist automatisch gelöscht.

Tipp

Sie suchen nach einer Alternative zu den Softwarelösungen von Microsoft? Google hat ganz ähnliche Angebote im Portfolio. Unser Artikel Google Workspace vs. Microsoft 365 erklärt Ihnen die Unterschiede.


Halt! Wir haben noch etwas für Sie!

Eigene E-Mail-Adresse
schon ab 1,- €/Mon.
Professionell: 100% werbefrei
Firmen- oder Private E-Mail-Adresse inkl. Domain
E-Mail-Weiterleitung, Spam- und Virenschutz