Was ist Google My Business? Der Dienst einfach erklärt

Wohl jeder hat schon einmal den Namen eines Restaurants, Hotels oder Services in die Google-Suche eingegeben, um eine Adresse, Telefonnummer oder Anlaufstelle in der Nähe zu finden. Allerdings tauchen nicht alle Unternehmen automatisch in den Ergebnissen des Suchmaschinenriesen auf. Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Unternehmen durch ein Profil bei Google My Business mehr Sichtbarkeit bekommt und wie die Plattform im Detail funktioniert.

Domains günstig kaufen

Domains so einzigartig wie Ihre Ideen. 

Worauf warten Sie? Registrieren Sie jetzt Ihre Wunsch-Domain mit IONOS!

E-Mail-Postfach
Wildcard SSL
Persönlicher Berater

Was ist Google My Business?

Schon lange verlassen sich Geschäftsinhaber nicht mehr auf Laufkundschaft und Mundpropaganda –Online-Sichtbarkeit ist ein wichtiger Erfolgsschlüssel. Und genau hier hilft Google My Business: Das Tool fungiert als Schnittstelle zwischen der Suchmaschine Google und Unternehmen. Mit einem Eintrag auf der Plattform stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Produkte bei bestimmten Suchanfragen gefunden werden.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Darstellung Ihres Unternehmens auf Google direkt zu beeinflussen, weshalb die Einrichtung eines Google-My-Business-Unternehmensprofils einen wichtigen Schritt in der lokalen Suchmaschinenoptimierung darstellt.

Während Unternehmensinformationen früher in verschiedensten Apps wie Google Places, Google Maps oder Google Plus gepflegt werden mussten, hat Google diese Dienste nun in Google My Business zusammengefasst. Zentrales Verwaltungsinstrument ist das Dashboard von Google My Business. Hier halten Sie alle wichtigen Informationen wie Kontaktdaten, Fotos oder Termine anstehender Veranstaltungen auf dem neuesten Stand.

Da Nutzer mit einem Google-Account Ihr Unternehmen bewerten können, haben Sie außerdem die Möglichkeit, auf Rezensionen zu antworten. Ein Firmeneintrag bei Google My Business ist also wie ein Eintrag in einem lebendigen digitalen Branchenbuch.

Tipp

Nutzen Sie List Local von IONOS, damit Sie nicht nur bei Google, sondern bei allen wichtigen Online-Branchenbüchern gefunden werden. Mit persönlicher Beratung und ausgezeichnetem Support sparen Sie Zeit und behalten auch online immer den Überblick.

Für wen lohnt sich Google My Business?

In Großteil der Fälle führt die mobile Suche nach einem ortsansässigen Unternehmen dazu, dass es innerhalb von 24 Stunden besucht wird. Dabei ist ein Besuch umso wahrscheinlicher, wenn es mit einem roten Pin bei Google Maps erscheint. Nicht nur aus diesem Grund ist Google My Business als wichtiges und praktisches Online-Marketingtool zu sehen, das jedem lokalen Unternehmen obendrein frei zur Verfügung steht.

Ein gut gewartetes Unternehmensprofil mit ansprechenden Bildern macht einen professionellen Eindruck und spricht potenzielle Kunden an. Außerdem hilft Ihnen ein Profil dabei, sich von der umliegenden Konkurrenz abzuheben. Beachten Sie, dass jeder Online-Nutzer einen Firmeneintrag anlegen kann, auch wenn sie oder er das Unternehmen gar nicht besitzt. Sollte bereits ein Eintrag für Ihr Unternehmen bestehen, haben Sie die Möglichkeit, diesen Eintrag zu übernehmen, um ihn dann zu verwalten.

Hinweis

Laut Google-Richtlinien muss der persönliche Kontakt mit Kunden vorhanden sein, um einen Eintrag bei Google My Business anlegen zu können. Betreiben Sie ausschließlich ein Online-Business und verkaufen keine Produkte in einem Ladengeschäft, konzentrieren Sie sich am besten auf die klassische Suchmaschinenoptimierung.

Welche Vorteile hat Google My Business?

Jedes lokale Unternehmen profitiert von einem Eintrag bei Google My Business. Die wichtigsten Vorteile fasst die folgende Liste zusammen:

  • Sie nehmen direkten Einfluss auf die Präsentation Ihres Unternehmens bei Google
  • Ihr Firmeneintrag dient als kostenlose virtuelle Visitenkarte für Ihr Gewerbe
  • Ein gepflegter Unternehmenseintrag wirkt auf neue Kunden seriös und vertrauenswürdig
  • Die Informationen in Ihrem Business-Profil lassen sich zentral über das Google My Business Dashboard verwalten.
  • Besseres Ranking: Ihr Unternehmen wird bei der lokalen Online-Suche auf Google und in Google Maps von potenziellen Kunden leichter gefunden.
  • Sie pflegen den Kundenkontakt und können Ihr Angebot verbessern, indem Sie auf Fragen und Rezensionen antworten.
  • Die Einbindung in Google Maps ermöglicht eine optimale Navigation der Laufkundschaft.
  • Verbindung mit anderen Googl-SEO-Tools: Mit Google Analytics lässt sich beispielsweise der Google-My-Business-Traffic zur eigenen Website tracken

Google My Business bietet nicht nur Vorteile für Unternehmen. Auch Kunden profitieren von der Plattform. In Sekundenschnelle erhalten sie Informationen zu Dienstleistern und Unternehmen und können dank Kundenbewertungen bessere Entscheidungen treffen.

Wie funktioniert Google My Business?

Damit Google-Nutzer bei ihrer Online-Suche nach lokalen Unternehmen und Geschäften treffende Ergebnisse erhalten, bündelt Google My Business sämtliche Informationen über lokale Dienstleister, die im Netz zur Verfügung stehen. Diese Informationen zieht die Suchmaschine aus bestehenden Verzeichnissen oder Websites. Die von Google oder anderen Google-Nutzern erstellten Firmeneinträge wirken jedoch sehr generisch und enthalten keine professionellen Fotos.

Hinweis

Um Google My Business als Marketingtool zu nutzen und den eigenen Auftritt zu steuern, tragen Sie sich als Geschäftsinhaber ein.

Mit einem offiziellen Profil bei Google My Business erhalten Sie jede Menge kostenloser Admin-Funktionen, die Ihnen unter anderem die Verwaltung Ihres Eintrags bei Google Maps ermöglicht. Sie haben nicht nur die Möglichkeit, Bilder hochzuladen und Kontaktdaten oder Öffnungszeiten zu bearbeiten. Sie können auch interessante Attribute zu Ihrem Profil hinzufügen wie zum Beispiel die Online-Betreuung, Online-Terminvereinbarung oder Online-Kurse. Diese werden bei Google in einem Wissensgraphen anzeigt. Mittlerweile beinhaltet Google My Business auch eine abgespeckte Version von Google Ads.

Wie kann Google My Business mein Ranking verbessern?

Ein professioneller Firmeneintrag bei Google My Business wirkt sich positiv auf das eigene Ranking bei lokalen Suchanfragen aus. Es gibt jedoch weitere, zum Teil beeinflussbare Faktoren, mit denen Ihr Unternehmen im Local Pack auftaucht.

Hinweis

Das Google Local Pack ist ein hervorgehobener Bereich in den Google-Suchergebnissen, der die Top 3 Ergebnisse in der Umgebung anzeigt.

Erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Top-Platzierung, indem Sie die folgenden Punkte beachten:

Relevanz: Stellen Sie sicher, dass Ihr Eintrag konkrete Informationen zu Ihrem Gewerbe enthält. Je genauer der Algorithmus einschätzen kann, ob Ihr Angebot zur Suchintention des Online-Nutzers passt, desto besser die Sichtbarkeit.

Aktivität: Ein inaktives Business-Profil hat ein deutlich schlechteres Ranking als ein aktives Profil. Sorgen Sie deshalb für regelmäßige Updates wie neue Foto-Uploads oder Events und reagieren Sie auf Kundenfragen oder -bewertungen.

Einheitlichkeit: Achten Sie bei Ihrem Eintrag immer auf die korrekte Schreibweise und die Übereinstimmung aller Kerndaten mit Ihrer Website und anderen digitalen Branchenseiten. So wird Ihr Unternehmen von Google als seriöser eingestuft.

Tipp

Die lokale Suchmaschinenoptimierung beschränkt sich nicht nur auf ein gepflegtes Profil bei Google My Business. Auch Ihre Website sollte hinsichtlich regionaler Suchbegriffe optimiert werden. Nutzen Sie den rankingCoach von IONOS, um Ihre Website selbstständig und kostengünstig zu optimieren.

Anmeldung bei Google My Business

Eine Anmeldung bei Google My Business, die für Sie gänzlich kostenlos ist, erfolgt in nur wenigen Schritten. Sie benötigen lediglich einen Google-Accountund alle relevanten Informationen zu Ihrem Gewerbe. Wenn für Ihre Firma noch kein Eintrag besteht, fügen Sie diesen einfach neu hinzu. Ihre Identität und Inhaberschaft können Sie wahlweise durch einen Anruf oder postalisch bestätigen. So wird Ihr Unternehmensprofil verifiziert und macht auf potenzielle Kunden einen vertrauenswürdigeren Eindruck.

Besonders wichtig ist die Angabe der richtigen Adresse für Google Maps – hier lässt sich der rote Pin auch manuell positionieren.


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!