Die 7 besten Online-Backup-Anbieter im Vergleich

Die Datensicherung in der Cloud hat verschiedenste Vorteile wie eine geräteübergreifende, weltweite Verfügbarkeit. Doch erst in Kombination mit Online-Backups geben Sie Ihren Daten ein sicheres Zuhause. Wir stellen Ihnen die besten Online-Backup-Anbieter vor.

Cloud-Backup: Vergleich der Anbieter

Jeder der besten Online-Backup-Anbieter hat seine Vor- und Nachteile. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir die wichtigsten Informationen noch einmal für Sie zusammengefasst.

Speicherplatz Preis Verschlüsselung Standort Backup-Betriebssysteme
IONOS Cloud Backup 100 GB–2 TB / unbegrenzt €€ 256-Bit AES Deutschland Windows, macOS, Linux, iOS, Android
IONOS MyDefender 100 GB, 250 GB, 500 GB, 1 TB 256-Bit AES Deutschland Windows, macOS, Linux, iOS, Android
Carbonite unbegrenzt 128-/256-Bit AES Europa, Kanada, USA Windows, macOS
Backblaze unbegrenzt 128-Bit AES Niederlande, USA Windows, macOS
IDrive 250 GB–12,5 TB €€ 256-Bit AES USA Windows, macOS, Linux, iOS, Android
Acronis 500 GB–5 TB 256-Bit AES Europa (u.a. Deutschland), USA, Asien, Afrika Windows, macOS, iOS, Android
SugarSync 100 GB–1 TB €€ 256-Bit AES USA Windows, macOS, iOS, Android

Stand: Februar 2024

IONOS Cloud Backup

IONOS Cloud Backup verspricht eine höchstmögliche Ausfallsicherheit, was insbesondere für Unternehmen eine wichtige Rolle spielt; Quelle: https://www.ionos.de/cloud/cloud-backup

Mit Cloud Backup von IONOS sichern Sie alle Ihre Daten bei einem Anbieter – ob PC oder Server, Smartphone, Tablet und Laptop oder Cloud-Infrastruktur. Dank vorkonfigurierter Backup-Agents lassen sich die verschiedenen Online-Backup-Maßnahmen problemlos einrichten, wobei Sie selbst entscheiden, wann und wie oft die Zwischenspeicherungen gemacht und wie lange diese auf den Servern von IONOS gespeichert werden sollen. Dabei sorgt der inkrementelle Ansatz dafür, dass der Online-Datensicherungs-Dienst nur solche Daten sichert, die neu sind bzw. seit dem letzten Backup geändert wurden. Bei Bedarf können Sie auch auf vollständige Backups zurückgreifen und die angefertigten Sicherungskopien zudem komprimieren, um den zur Verfügung stehenden Speicher optimal zu nutzen.

Dass IONOS zu den besten Online-Backup-Anbietern zählt, ist insbesondere den leistungsstarken Rechenzentren zu verdanken, die zu den sichersten der Welt gehören – mit ISO-Zertifizierung, Firewalls und der neuesten SIEM- und IDS/IPS-Technologie. Selbstverständlich sind außerdem sowohl die Datenübertragung zum Backup-Server (SSL/TLS) als auch die Backup-Daten selbst (256-Bit AES) verschlüsselt. Hinsichtlich der Speicherkapazität haben Sie als Kunde maximale Freiheiten: Alternativ zu festen Angeboten mit 100 GB, 250 GB, 500 GB, 1 TB oder 2 TB Speicher können Sie auf den Flex-Tarif zurückgreifen, bei dem Sie monatlich lediglich den tatsächlich benötigten Speicherplatz (pro GB) zahlen.

Vorteile Nachteile
Software für viele Computer und mobile Geräte Speicherplatz ist im Standardtarif immer begrenzt
Rechenzentren in Deutschland
Flex-Tarif mit exakter Abrechnung nach Verbrauch
Cloud Backup von IONOS

Maximaler Schutz für Ihre Unternehmensdaten: Einfache Backups für Cloud-Infrastruktur, PCs und Smartphones, inklusive persönlichem Berater!

  • Umfassender Schutz
  • Einfache Wiederherstellung
  • Schnelle Datenspeicherung

IONOS MyDefender

MyDefender von IONOS überzeugt durch die einfache Handhabung auf verschiedensten Geräten; Quelle: https://www.ionos.de/office-loesungen/mydefender

Während sich das Cloud Backup von IONOS in erster Linie an größere Business-Kunden und -Kundinnen richtet, finden Privatpersonen und KMU mit MyDefender eine sehr gute Lösung. Vor allem die unkomplizierte Einrichtung und Handhabung sind bei diesem Angebot hervorzuheben. Alles lässt sich leicht über eine Web-Benutzeroberfläche steuern und benötigt nach der Einrichtung keine Aufmerksamkeit mehr von Ihnen. Online-Backups werden nach vorher festgelegten Richtlinien fortan automatisch durchgeführt.

IONOS gibt Ihnen vier Pakete zur Auswahl: 100 GB, 250 GB, 500 GB oder 1 TB. Sollten Sie einmal mehr Speicherplatz benötigen, können Sie diese Grenzen auch überschreiten und müssen dann nur eine kleine Zusatzgebühr pro Gigabyte und Monat zahlen. Da jeder Vertrag monatlich kündbar ist, können Sie zudem ganz unkompliziert in einen anderen Tarif wechseln.

Die Backup-Lösung ist für Windows, macOS und Linux sowie die beiden mobilen Betriebssysteme iOS und Android verfügbar. Zusätzlich zu einem Backup-Dienst erhalten Sie Schutz vor Ransomware: Auf Basis von KI wird Ihr System proaktiv und in Echtzeit vor Hackern bzw. Hackerinnen geschützt. So halten Sie Ihr Backup immer sicher.

Genau wie bei anderen Produkten von IONOS profitieren Sie auch bei MyBackup von hohen Sicherheitsstandards. Alle Rechenzentren sind ISO-zertifiziert und operieren nach europäischem Datenschutz. Prinzipiell werden alle Daten zudem mit 256-Bit AES verschlüsselt.

Zur Anzeige dieses Videos sind Cookies von Drittanbietern erforderlich. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie hier aufrufen und ändern.
Vorteile Nachteile
Software für viele Computer und mobile Geräte Volumenüberschreitung erzeugt Zusatzkosten
Rechenzentren in Deutschland
Einfache Handhabung
MyDefender von IONOS

Cyber Security aus Deutschland!

Schützen Sie alle Geräte mit intelligenten Analyse-Tools und automatischen Backups vor Ransomware, Viren und Datenverlust.

  • Voll skalierbar
  • Sicher
  • Automatisiert

Carbonite

Bei Carbonite wählen Sie zwischen privaten oder professionellen Angeboten; Quelle: https://www.carbonite.com/

Wenn Sie sich für die Online-Datensicherung bei Carbonite entscheiden, müssen Sie sich nicht zuvor überlegen, wieviel Speicherplatz Sie benötigen. Stattdessen wählen Sie die verschiedenen Pakete danach aus, wie viele und welche Geräte Sie sichern möchten. So beginnt das Angebot bei einem Computer, geht über mehrere Computer bis hin zu kompletten Servern. Für Großkunden und -kundinnen bietet Carbonite auch noch umfangreichere Sicherheit.

Zusätzlich bietet der Dienstleister verschiedene Extra-Pakete: So ist besonders das Backup von Microsoft-365-Daten für KMU interessant. Alle Daten, die bei einem der Suite-Programme entstehen, werden in der Cloud gespeichert. Dies ist nicht nur als Backup praktisch, sondern ermöglicht auch das Arbeiten von unterschiedlichsten Geräten aus.

Damit Online-Backups reibungslos und vollautomatisch erstellt werden können, stellt Carbonite eine Software für macOS und Windows zur Verfügung. Dabei achtet das Programm automatisch auf neu erstellte Dateien innerhalb von Ordnern, die man der Überwachung hinzugefügt hat. Auch für iOS und Android gibt es Apps, mit denen man seine Datensicherung im Internet absolvieren kann.

Vorteile Nachteile
Planung von regelmäßigen Backups Keine Backups von Mobilgeräten
Unbegrenzter Speicherplatz Private-Key-Verschlüsselung nur mit Windows möglich

Backblaze

Im Falle von Datenverlust können Sie Ihre Backblaze-Dateien wahlweise herunterladen oder sich zuschicken lassen; Quelle: https://www.backblaze.com/cloud-backup.html

Auch Backblaze gibt seinen Nutzerinnen und Nutzern keine Begrenzung – weder bei der Speicher- noch bei der Dateigröße. Dafür hält der Anbieter eine Software bereit, die entweder konstant Ihren Computer überwacht und alle Änderungen direkt übernimmt oder nach einem Zeitplan arbeitet, den Sie selbst bestimmen können. Dabei werden automatisch alle Dateien des Systems miteingeschlossen, Sie müssen nicht vorher festlegen, was Sie sichern lassen wollen. Außerdem können Sie die Upload-Geschwindigkeit selbst wählen oder automatisch drosseln lassen, wenn Sie nicht Ihre komplette Bandbreite für das Online-Backup opfern möchten. Die Verschlüsselung läuft bei Backblaze über SSL und AES. Außerdem ist eine Zwei-Faktor-Authentifizierung eingebaut.

Zwei Besonderheiten zeichnen Backblaze aus: Zum einen sind da die selbstgebauten Speichermodule. Mit den Storage Pods erstellt das Unternehmen seine eigene Hardware. Die Baupläne dafür sind Open Source und werden von Backblaze in ihrem Blog für jeden frei angeboten. So hat z. B. auch Netflix angefangen, seine Speicher nach dem Vorbild von Backblaze zu bauen. Zum anderen sticht Backblaze mit der Methode der Datenwiederherstellung aus der Masse an Cloud-Backup-Anbietern heraus: Natürlich haben Sie wie gewohnt die Möglichkeit, Ihre Daten wieder herunterzuladen, Backblaze bietet aber darüber hinaus auch an, Ihnen die Daten in Form eines USB-Datenträgers mit bis zu 8 TB Speicherkapazität zuzuschicken.

Vorteile Nachteile
Eigene Open-Source-Hardware Keine Backups von Mobilgeräten
Unbegrenzter Speicherplatz Nur AES-128-Bit-Verschlüsselung
Versand der Daten auf physischen Laufwerken möglich

IDrive

IDrive: Online-Backup für all Ihre Geräte; Quelle: https://www.idrive.com/de

Auch wenn der Name darauf schließen lässt. IDrive hat weder etwas mit Apple noch mit dem System von BMW zu tun. Wer sich für einen Backup-Plan bei dem US-Unternehmen entscheidet, kann alle Geräte mit nur einem Paket abdecken. Dafür muss man allerdings im Vorfeld die benötigte Speicherkapazität auswählen. Im Privatbereich haben Sie die Wahl zwischen 5 und 10 TB. In einer unbeschränkten Gratisversion stehen jedem User 10 GB zur Verfügung.

Software stellt IDrive für Windows, macOS, Linux (im Business-Segment), iOS und Android zur Verfügung. Darüber hinaus – und das ist ein wahres Unikum – bietet das Unternehmen aber mit IDrive Express eine Offline-Speichermöglichkeit: Auf einem externen Gerät, das IDrive Ihnen zusendet, lassen sich große Mengen an Daten speichern, ohne die Internetverbindung zu belasten. Wenn Sie das Backup abgeschlossen haben, senden Sie das Gerät zurück, und das Unternehmen fügt die Daten dem Backup im Online-Speicher hinzu. Dies eignet sich vor allem für initiale Backups, bei denen das komplette System abgespeichert werden muss.

Vorteile Nachteile
Software für viele Computer und mobile Geräte Rechenzentren ausschließlich in den USA
Offline-Speicher Speicherplatzbegrenzung
Dateien können anderen zur Verfügung gestellt werden

Acronis

Bei Acronis verwalten Sie lokale Sicherungen und Online-Backups über eine praktische Software; https://www.acronis.com/de-de/products/true-image/

Acronis bietet für Privatkunden und -kundinnen eine Backup-Software an, mit der man neben der lokalen Speicherung auch die Online-Datensicherung in der Cloud des Anbieters organisieren kann. Zwischen 50 GB und 5 TB stehen Ihnen abhängig vom gewählten Abonnement dort zur Verfügung. Damit verfolgt das Unternehmen eine 3-2-1-Sicherung: eine dreifache Speicherung aller Daten auf zwei verschiedenen Technologien, wovon eine extern sein sollte. Für Unternehmenskunden und -kundinnen hat Acronis sogar On-Premises-Lösungen, die z. B. in Kombination mit einem hybriden Disaster Recovery Service eingesetzt werden können.

In der Software für Privatpersonen (Acronis Cyber Protect Home Office) ist auch ein aktiver Schutz gegen Ransomware enthalten. Eine eingebaute künstliche Intelligenz untersucht das System ständig auf verdächtige Aktivitäten und kann Sie deshalb vor den erpresserischen Programmen warnen. Die Software gibt Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, ein komplettes Backup in ein virtuelles Laufwerk zu konvertieren und so eine Testumgebung zu schaffen, in der Sie z. B. neue Software ausprobieren können. Acronis setzt auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und bietet in der Premiumversion zur Authentifizierung der Daten elektronische Signaturen und eine eigene Blockchain.

Vorteile Nachteile
Software für viele Computer und mobile Geräte Speicherplatzbegrenzung
3-2-1-Sicherung
Standort des Rechenzentrums kann frei gewählt werden – auch in Deutschland

SugarSync

Durch die ständige Synchronisation sind Ihre Daten bei SugarSync immer in der Cloud gesichert; Quelle: https://www1.sugarsync.com/de/

Der Anbieter SugarSync geht über einen normalen Online-Backup-Service hinaus: Außer bei der Online-Datensicherung hilft Ihnen der Dienst dabei, Dateien auf all Ihren Geräten miteinander zu synchronisieren. Man wählt spezifische Ordner aus oder lässt direkt alle Ordner überwachen und online sichern. Jede Änderung, die Sie lokal vornehmen, wird auch in der Cloud durchgeführt. So ist es möglich, ein Dokument an einem Gerät anzufangen und an einem anderen zu Ende zu schreiben. Dies funktioniert mit PC, Mac, iOS und Android. Da sich alle Dateien in der Cloud befinden, können Sie diese auch einfach mit Bekannten oder Kollegen und Kolleginnen teilen.

Privatpersonen wählen zwischen 100 GB, 250 GB und 500 GB. Business-Kunden und -Kundinnen können auch mehrere User registrieren. Hier steht eine Speicherkapazität von 1 TB zur Verfügung (ab 3 Personen). In der Cloud sind alle Daten mit 256-Bit AES gespeichert und werden ausschließlich – wie bei den meisten Anbietern – per TLS übertragen.

Vorteile Nachteile
Software für viele Computer und mobile Geräte Speicherplatzbegrenzung
Synchronisierung mehrere Geräte Rechenzentren ausschließlich in den USA
Austausch von Dateien über freigegebene Ordner
HiDrive Cloud Speicher von IONOS!

Ihr sicherer Online-Speicher mit Serverstandort in Deutschland: zentral speichern, teilen und bearbeiten!

  • Überall verfügbar
  • Gemeinsamer Zugriff
  • Hochsicher (DSGVO-konform)
Page top