MySQL/MariaDB Root-Passwort zurücksetzen

Wenn Sie das Passwort für den MySQL/MariaDB-Root-User verlieren, können Sie es zurücksetzen, indem Sie MySQL/MariaDB im abgesicherten Modus neu starten, der kein Passwort erfordert.

Fahren Sie zunächst die Datenbank mit dem Befehl herunter:

  • Ubuntu/Debian: MySQL sudo service mysql stop
  • Ubuntu/Debian: MariaDB sudo service mariadb stop
  • CentOS/Red Hat: MySQL sudo systemctl stop mysql
  • CentOS/Red Hat: MariaDB sudo systemctl stop mariadb

SSL-Zertifikate von IONOS!

Wahren Sie dank SSL-Zertifikaten die Geheimhaltung Ihres Online-Verkehrs und stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden in die Sicherheit Ihrer Webseite.

Geprüfte Sicherheit
Bis zu 256-bit Verschlüsselung
Einfache Aktivierung

Starten Sie MySQL/MariaDB im abgesicherten Modus mit dem Befehl:

mysqld_safe --skip-grant-tables &

Sie können sich nun als root bei MySQL/MariaDB anmelden, ohne ein Passwort eingeben zu müssen:

mysql -u root mysql

Setzen Sie das MySQL/MariaDB-Passwort mit dem folgenden Befehl zurück. Ändere mein neues Passwort in ein sicheres Passwort.

UPDATE user SET password=PASSWORD("my-new-password") WHERE user='root';

Laden Sie die Berechtigungstabellen neu:

FLUSH PRIVILEGES;

Beenden Sie den MySQL/MariaDB-Client:

quit;

Beenden Sie MySQL/MariaDB:

mysqladmin -u root -p shutdown

Sie müssen das Passwort für root eingeben, das Sie im vorherigen Schritt festgelegt haben.

Anschließend starten Sie die Datenbank im Normalmodus neu:

  • Ubuntu/Debian: MySQL sudo service mysql start
  • Ubuntu/Debian: MariaDB sudo service mariadb start
  • CentOS/Red Hat: MySQL sudo systemctl start mysql
  • CentOS/Red Hat: MariaDB sudo systemctl start mariadb

Domains günstig kaufen

Domains so einzigartig wie Ihre Ideen. 

Worauf warten Sie? Registrieren Sie jetzt Ihre Wunsch-Domain mit IONOS!

E-Mail-Postfach
Wildcard SSL
Persönlicher Berater

Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!