YouTube-Videos bei WordPress einbinden: So geht’s

Möchten Sie ein YouTube-Video bei WordPress einbinden, haben Sie dazu verschiedene Möglichkeiten. Neben dem Weg über das CMS selbst, gibt es auch zahlreiche WordPress-Plugins, die Ihnen die Arbeit erleichtern und einige zusätzliche Optionen bieten. Hier erfahren Sie, wie Sie bei WordPress ein YouTube-Video einbetten, was Sie dabei beachten sollten und welche Hilfsmittel Ihnen zur Verfügung stehen.

Domains günstig kaufen

Domains so einzigartig wie Ihre Ideen.  Worauf warten Sie?

Registrieren Sie jetzt Ihre Wunsch-Domain mit IONOS!

E-Mail-Postfach
Wildcard SSL
Persönlicher Berater

Wann ergibt es Sinn, ein YouTube Video bei WordPress einzubinden?

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum es sinnvoll sein kann, einen YouTube-Video bei WordPress einzubinden – vom Casefilm für Ihr Unternehmen über die neue Werbekampagne bis zum Erklärvideo, das einen Beitrag auf Ihrem Blog bebildert. Natürlich ist es vernünftig, den eigenen Clip auf einer Plattform wie YouTube zu platzieren, ohne das Video zu komprimieren. Die zusätzliche Einbindung auf der eigenen Website schafft aber eine willkommene Verbindung und sorgt dafür, dass noch mehr Menschen den Film sehen. Ordentlich eingefügt wertet ein Video Ihre WordPress-Seite auf und sorgt dafür, dass die Besucher länger bleiben.

Tipp

Die schnellste und beste Lösung: Mit WordPress-Hosting von IONOS bekommen Sie nicht nur einen 24/7-Kundenservice, sondern profitieren auch von zahlreichen Features und maximaler Geschwindigkeit.

Verschiedene Optionen, um ein Video einzufügen

Das haben auch die Entwickler hinter dem CMS erkannt und die Einbettung deutlich vereinfacht. Neben der Einbettung von Videos über HTML haben Sie heute gleich mehrere Möglichkeiten, wenn Sie ein YouTube-Video bei WordPress einbinden möchten. Die einfachste Methode funktioniert über WordPress selbst. Während die Einbindung schnell und unkompliziert verläuft, bieten Ihnen verschiedene Plugins weitere Anpassungsmöglichkeiten. Wir stellen Ihnen die besten Optionen vor.

YouTube-Video bei WordPress einbetten im CMS

Der schnellste Weg, wenn Sie ein YouTube-Video bei WordPress einbinden möchten, läuft über die Funktion „Einbettungen“, die das CMS seit der Version 2.9 anbietet. Die Schritte sind leicht gemacht und für ein einfaches Einfügen ist diese Methode in jedem Fall ausreichend. Sie gehen dafür wie folgt vor:

  1. Kopieren Sie zunächst die vollständige URL des Videos.
  2. Öffnen Sie nun den Editor und dann die Seite oder den Beitrag, in dem Sie das YouTube-Video bei WordPress einbetten möchten.
  3. Fügen Sie die kopierte URL an der vorgesehenen Stelle ein. Durch die Einbettungsfunktion wird die URL automatisch als Video angezeigt.

YouTube-Video bei WordPress einbinden mit Gutenberg

Falls Sie den Gutenberg-Editor verwenden, sind es ebenfalls nur wenige Schritte, wenn Sie ein YouTube-Video bei WordPress einbinden möchten. So klappt es:

  1. Zuerst kopieren Sie wieder die URL des Videos.
  2. Nun öffnen Sie den Gutenberg-Editor und gehen zu dem Punkt, an dem Sie das Video platzieren möchten.
  3. Klicken Sie nun das Plus-Symbol und wählen Sie „YouTube“.
  4. Fügen Sie jetzt die kopierte URL ein. Das Video wird danach an der gewünschten Stelle eingeblendet.
Tipp

Registrieren Sie noch heute Ihre Wunschdomain und erhalten Sie Wildcard SSL, ein 2 GB großes Postfach und Domain Lock inklusive. Bei IONOS gibt es für jeden Bedarf das passende Tarifmodell.

Die besten WordPress-Plugins, um YouTube-Videos einzufügen

Die obigen Methoden sind ideal, wenn Sie ein Video einfach und schnell in einen Beitrag einfügen möchten. Benötigen Sie allerdings mehr Optionen, können Sie ein YouTube-Video bei WordPress auch mit Plugins einbetten. Je nach Anbieter haben Sie dadurch zum Beispiel die Möglichkeit, Lazy Loading oder Social-Media-Buttons einzusetzen, Playlists anzulegen, Shortcodes zu verwenden oder visuelle Einstellungen vorzunehmen. Die fünf besten Plugins, um YouTube-Videos in WordPress einzubetten, sind die folgenden.

Plugin

Kosten

WP YouTube Lyte

Kostenlos

Smash Balloon YouTube Feed Pro

Ab 49 $

Yotu WP

Kostenlos/Pro-Version ab 14 $

YourChannel

Kostenlos/Pro-Version ab 15 $

ARVE Advanced Responsive Video Embedder

Kostenlos/Pro-Version ab 35 $

Alle Informationen in diesem Artikel sind auf dem Stand von November 2021.

WP YouTube Lyte

Wenn Sie mit WP YouTube Lyte ein Video bei WordPress einbinden, hat das vor allem einen großen Vorteil: Ihre Website bleibt trotz des eingefügten Clips schnell, da durch das Lazy Loading nur jene Medien geladen werden, die sich auch im Blickfeld des Besuchers befinden. Über Shortcodes wird zunächst nur ein Thumbnail des Videos eingebettet und der Film erst geladen, wenn der Zuschauer klickt. Das macht die Seite deutlich schneller und schont Ihren Server. Die Nutzung des Plugins ist sehr einfach und außerdem völlig kostenlos. Daher ist WP YouTube Lyte eine sehr sinnvolle Ergänzung für Ihre Website.

Vorteile

Nachteile

✔ Macht die Website schneller

✘ Wenige Features

✔ Einfache Handhabung

 

✔ Kostenlos

 

Managed WordPress-Hosting mit IONOS!

Schneller, einfacher und sicherer. Hochgradig optimiertes WordPress-Hosting mit IONOS!

Kostenlose Domain
SSL-Zertifikat
24/7 Support

Smash Balloon YouTube Feed Pro

Mit Smash Balloon YouTube Feed Pro haben Sie ein optimales Tool, um Ihren Besuchern gleich mehrere Videos zu präsentieren. Das Plugin bietet eine überzeugende Galerie-Funktion und besticht durch seine einfache Nutzung. Welche Filme gezeigt werden sollen, bestimmen Sie ganz individuell. Auch Livestreams können eingebaut werden. Buttons für die Interaktion mit Ihren Besuchern lassen sich optional ebenfalls anlegen und an Ihr Theme anpassen. Trotz seiner vielen Möglichkeiten ist Smash Balloon YouTube Feed Pro sehr schonend für Ihre Seite und verlangsamt diese nicht unnötig.

Vorteile

Nachteile

✔ Viele Funktionen

✘ Vergleichsweise teuer

✔ Zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten

 

✔ Verlangsamt die Seite nicht

 

YotuWP

YotuWP ist ein nützliches Plugin, mit dem Sie bei WordPress YouTube-Videos einbinden, Galerien anlegen und Playlists abspielen können. Die Bedienung ist unkompliziert. Mit der kostenpflichtigen Version haben Sie außerdem die Möglichkeit, das Layout dem Design Ihrer Seite anzupassen und so den Clip oder die Playlist noch nahtloser einzubetten. Diese Option ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie das Video in eine Business-Seite einfügen. Hier macht ein durchdachter Look einen professionelleren Eindruck.

Vorteile

Nachteile

✔ Zahlreiche Funktionen

✘ Einige Features nur in der Premium-Version

✔ Einfache Bedienung

 

✔ Galerien und Playlists können eingebunden werden

 

YourChannel

YourChannel ist ein Plugin für WordPress, das komplette YouTube-Kanäle einbetten kann. Sollten Sie also viel Content auf der Videoplattform haben, ist dies eine sehr gute Möglichkeit, die Videos auch den Besuchern Ihrer Website zu präsentieren – ohne dass diese Ihre Seite verlassen müssen. Für das Plugin sind verschiedene Premium-Modelle verfügbar, die neben individuellen Einstellungen auch Kommentare und eine Suchfunktion bieten. Für die einfache Einbettung eines Channels oder einzelnen Clips reicht allerdings auch die kostenlose Option.

Vorteile

Nachteile

✔ Ideal für Kanäle

✘ Kostenlose Version mit wenigen Features

✔ Einfach nutzbar

 

✔ Zahlreiche Optionen in der Bezahlversion

 

ARVE Advanced Responsive Video Embedder

Mit dem ARVE Advanced Responsive Video Embedder können Sie nicht nur Videos von YouTube bei WordPress einbetten, sondern auch solche von zahlreichen anderen Plattformen. Dazu lassen sich die Informationen zu den Videos bearbeiten, was wiederum die Suchmaschinen freut. Neben der kostenlosen Basisversion gibt es gleich mehrere Bezahlmodelle, die neben besserem Support und Updates auch Funktionen wie Lazy Loading bieten.

Vorteile

Nachteile

✔ Funktioniert mit zahlreichen Plattformen

✘ Kostenlose Version stark limitiert

✔ Informationen können einfach bearbeitet werden

 

✔ Lazy Loading in der Bezahlversion

 

Tipp

Alles Wichtige zum beliebtesten CMS der Welt erfahren Sie im Digital Guide von IONOS! Mit den besten WordPress Social-Media-Plugins, WordPress Forum-Plugins oder WordPress Chat-Plugins interagieren Sie noch besser mit Ihren Kunden. Außerdem finden Sie wertvolle Tipps zu den Themen WordPress Gallery-Plugins, Worpdress Podcast-Plugins und WordPress Quiz-Plugins.

Fazit: YouTube-Videos bei WordPress einbinden mit dem CMS oder einem Plugin

Wenn Sie ein YouTube-Video auf Ihrer WordPress-Seite einbinden möchten, haben Sie dafür zahlreiche Möglichkeiten. Für die simple Einbettung ist der Weg über das CMS selbst absolut ausreichend. Möchten Sie allerdings das Layout anpassen, verschiedene Clips zeigen oder mit den Zuschauern kommunizieren, eignet sich eines der zahlreichen Plugins, die YouTube-Videos in WordPress einfügen. Der Griff zur kostenpflichtigen Alternative ist hingegen nur empfehlenswert, wenn Sie die Seite kommerziell nutzen und die Kosten so wieder ausgleichen. Allen hier vorgestellten Optionen ist gemein, dass sie sehr einfach zu bedienen sind. So lassen sich schnell YouTube-Videos auf Ihrer WordPress-Seite einbetten.