WordPress: SEO-Plugins für ein besseres Suchmaschinen-Ranking

WordPress ist bereits von Hause aus ein SEO-freundliches Content-Management-System. Doch das bedeutet nicht, dass das Aufsetzen einer WordPress-Installation ausreicht, damit die eigene Website bei Google gut rankt. Lediglich die grundlegendsten SEO-Voraussetzungen sind mit der Basis-Version abgedeckt. Für weiterführende SEO-Maßnahmen gibt es teils kostenlose, teils kostenpflichtige WordPress-SEO-Plugins, die Sie bei der Optimierung Ihrer Website unterstützen.

Welche Funktionen sollte ein WordPress-SEO-Plugin mitbringen?

Die WordPress-SEO-Maßnahmen, die Sie bereits mit der Basis-Version umsetzen können, bieten in Kombination mit einem Caching-Plugin (zum Performance verbessern) eine gute Basis für Ihr WordPress-Projekt. Ein WP-SEO-Plugin sollte die SEO-Optimierung darüber hinaus um folgende Funktionen erweitern:

  • Keyword- und Content-Analyse bereitstellen: Seiten sind auf bestimmte Keywords oder Keyword-Gruppen optimiert, mit denen sie bei Google ranken. Gute WordPress-SEO-Plugins zeigen an, ob die Keywords optimal in den Inhalt der Seite eingebunden sind und wo es Optimierungsbedarf gibt.
     
  • Meta-Tags optimieren: Ein wichtiges Ranking-Kriterium für Google ist die Verwendung von Meta-Tags –allen voran der Meta-Title und die Description. Doch auch robots-Attribute sollten Sie mit einem WordPress-SEO-Plugin anpassen können, um zum Beispiel selbst zu bestimmen, welche Seiten Google im Index listet.
     
  • Duplicate Content sichten: Je mehr Unterseiten Ihr Projekt hat, desto schwieriger ist es, den Überblick zu behalten. Doppelte Inhalte schleichen sich schnell ein und können im schlimmsten Fall Ranking-Einbußen zur Folge haben. Deshalb sollte jedes gute WP-SEO-Plugin auf bestehenden Duplicate Content hinweisen.
     
  • XML-Sitemap erstellen: Eine XML-Sitemap beschleunigt den Indexierungsprozess. In der Google Search Console oder den Webmaster Tools hochgeladen, teilt sie den Suchmaschinen-Crawlern mit, welche Seiten verfügbar beziehungsweise relevant sind.
Hinweis

Wenn Sie größere Änderungen an Ihrer Website planen, ist ein Backup Ihrer Website empfehlenswert. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl WordPress Plugins zur Sicherung Ihrer kompletten Webseite.

Managed WordPress-Hosting mit IONOS!

Schneller, einfacher und sicherer. Hochgradig optimiertes WordPress-Hosting mit IONOS!

Kostenlose Domain
SSL-Zertifikat
24/7 Support

Die besten WordPress-SEO-Plugins

Im WordPress-Repository befinden sich unzählige Plugins für die SEO-Optimierung von Webseiten. Doch welche sind empfehlenswert und bringen alle wichtigen Funktionen mit? Wir stellen drei WP-SEO-Plugins vor, die bei der Suchmaschinenoptimierung helfen:

Yoast SEO

Yoast SEO gehört mit über 5 Millionen aktiven Installationen (Stand: Juni 2020) zu den beliebtesten WordPress-SEO-Plugins. Nicht zuletzt liegt das an der benutzerfreundlichen Oberfläche und den umfangreichen Funktionen. Bereits mit der kostenlosen Version lassen sich die wichtigsten SEO-Optimierungen durchführen. Soll es etwas mehr sein, ist die Premium-Version nötig. Die Installation erfolgt wie bei jedem anderen Plugin. Installiert bietet die kostenlose Version des WP-SEO-Plugins folgende Funktionen:

Yoast-SEO-Einrichtungsassistent

Yoast SEO bietet einen Einrichtungsassistenten, der bei der grundlegenden Konfiguration hilft. Gerade für Neulinge erleichtert er das Set-up für die SEO-Optimierung.

Meta-Daten und Indexierungen festlegen

Im Menüpunkt „Darstellung in der Suche“ bestimmen Sie, welche Seiten von Google indexiert werden und wie die dazugehörigen Meta-Titles und -Descriptions aussehen. Vor allem Taxonomien wie Schlagwörter und Kategorien weisen häufig die gleichen Inhalte auf. Mit der richtigen Einstellung im WordPress-SEO-Plugin vermeiden Sie doppelten Content und daraus resultierende Ranking-Einbußen.

Indexierungseinstellungen und Meta-Daten von einzelnen Beiträgen beziehungsweise Seiten können Sie direktauf der jeweiligen Seite vornehmen. Dazu klappen Sie einfach auf der entsprechenden Seite im Yoast-SEO-Plugin den Bereich „Google-Vorschau“ aus:

Unterhalb des Meta-Titles und der Description befindet sich ein farbiger Balken. Über ein Ampel-System zeigt Yoast SEO an, ob die Meta-Daten optimal gestaltet sind oder ob es Verbesserungsbedarf gibt. Zusätzlich bietet die praktische Vorschau einen Eindruck davon, wie Google die Meta-Daten später in den Suchergebnissen anzeigt.

Ob Google die Seite bzw. den Beitrag indexiert oder nicht, legen Sie unter „Erweitert“ fest. Dort können Sie auch eine Canonical-URL und erweiterte Meta Robots eintragen.

SEO-Analyse einzelner Seiten

In der kostenlosen Version von Yoast SEO können Sie ein Fokus-Keyword angeben, auf das Sie die Seite optimieren. Erst in der Premium-Version ist die Eingabe von ähnlichen Keywords und Synonymen möglich. Wie gut die Seite optimiert ist, zeigt Yoast SEO auch in diesem Fall mit einem Ampel-System an:

Um Keyword-Stuffing zu vermeiden, sollten Sie die Anzeige in der kostenlosen Version nur als groben Leitfaden nutzen, da Yoast SEO Synonyme oder ähnliche Keywords nicht berücksichtigt.

Tipp

Für die Keyword-Analyse gibt es nützliche Keyword-Tools wie Keyword-Planer, Google Sugggest oder Google Trends, die Sie bei der Analyse der richtigen Keywords unterstützen.

Lesbarkeits-Analyse

Mit dem Flesch Reading Ease Score ermittelt das WordPress SEO Plugin Yoast SEO wie schwer bzw. einfach die Inhalte zu lesen sind. Zusätzlich bewertet es die Absatz- und Satzlänge sowie die Verteilung der Unterüberschriften. Auch hier setzt Yoast SEO wieder auf das Ampel-System zur Auswertung.

Weitere Funktionen von Yoast SEO

  • XML-Sitemap
  • Verknüpfung mit Bing und Google Webmaster-Tools
  • Verknüpfung mit Social-Media-Kanälen inklusive Open-Graph-Meta-Daten und Twitter Cards
  • Breadcrumb mit verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten (muss anschließend per Code eingebunden werden)
  • Editierbare robots.txt und .htaccess-Datei
  • Massenbearbeitung von Meta-Title und Description mehrerer Beiträge
  • Redirect Manager (Premium Version)
  • Support (Premium Version)
  • Unterstützung der internen Verlinkung mit Link-Vorschlägen (Premium)

Yoast SEO: Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile Nachteile
✔ Nutzerfreundliche Oberfläche mit intuitiver Bedienung ✘ Gewisse Funktionen wie mehrere Keywords und Synonyme nur in der Premium-Version verfügbar
✔ Aktualität bei Google-Algorithmus-Änderungen: Das WordPress-SEO-Plugin wird regelmäßig aktualisiert ✘ Keine 404-Seiten-Überwachung
✔ Hohe Kompatibilität mit anderen WordPress-Themes und -Plugins ✘ Etwas überladener Code, wodurch das WP-SEO-Plugin die Ladezeit hemmen kann und eine gewisse Anfälligkeit für Sicherheitslücken bietet

Rank Math

Die Erweiterung Rank Math hat seit der Einführung im November 2018 stetig an Beliebtheit gewonnen. Und das aus gutem Grund: Als kostenloses WordPress-SEO-Plugin mit den wahrscheinlich meisten Funktionen und einer gleichzeitig benutzerfreundlichen Oberfläche hat es sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht.

Rank Math: Set-up-Manager

Wie Yoast SEO bietet auch Rank Math einen Einrichtungsassistenten an. Schritt für Schritt führt er den Nutzer durch die grundlegenden Einstellungen.

Wenn Sie bisher Yoast SEO genutzt haben, können Sie mit dem Set-up-Manager alle bisherigen Einstellungen problemlos in Rank Math importieren.

Keyword-Analyse

Was die Gestaltung der Nutzeroberfläche betrifft, ist die Keyword-Analyse von Rank Math stark an Yoast SEO angelehnt. Jedoch lassen sich mit Rank Math direkt mehrere Keywords und beliebig viele Synonyme eingeben.

Einziger Wermutstropfen: Die Lesbarkeitsauswertung der Texte ist nicht ganz so ausgereift wie bei Yoast Seo. Dennoch gibt die Auswertung einen guten Leitfaden für die Optimierung der Seite. Und in der Gesamtheit ihrer Funktionen bietet die kostenlose Version von Rank Math sogar mehr Einstellungsmöglichkeiten als die kostenpflichtige Premium-Version des Konkurrenten Yoast.

Weitere Funktionen von Rank Math

  • Meta-Title & Description global und auf einzelnen Seiten editierbar
  • Indexierungsstatus konfigurierbar
  • XML-Sitemap
  • Integration der Google Search Console
  • Editierbare robots.txt und .htaccess
  • Breadcrumb
  • Canoncial URL
  • Anpassbare Robots Meta Tags
  • 404-Seiten Überwachung
  • Weiterleitungen
  • Vorschau für Facebook und Twitter
  • Verknüpfung mit verschiedenen Webmastertools (Google, Bing, Baidu, Alexa, usw.)

Rank Math: Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile Nachteile
✔ Leichtgewichtiges Wordpress-SEO-Plugin ✘ Keine so ausgefeilte Lesbarkeitsanalyse wie Yoast SEO
✔ Größter Funktionsumfang aller kostenlosen WP-SEO-Plugins  
✔ Nutzerfreundliche Oberfläche und intuitive Bedienung  

All in One SEO Pack

All in One SEO Pack ist ein leichtgewichtiges Plugin für WordPress, das dennoch einige wichtige Funktionen bietet. Der Pluspunkt liegt bei diesem Plugin klar bei der Integration von Social-Media-Funktionen und der höheren Flexibilität der XML-Sitemap-Einstellungen. Wer auf eine Lesbarkeits- und Keyword-Analyse verzichten kann, ist bei dem All in One SEO Pack richtig.

Die wichtigsten Funktionen des WP-SEO-Plugins All in One SEO Pack

  • Meta-Title & Description global und auf einzelnen Seiten editierbar
  • Indexierungsstatus global und für einzelne Seiten einstellbar
  • Webmaster-Tool-Integration
  • Einfache Einbindung von Google Analytics
  • Canoncial URL
  • Anpassbare Robots Meta Tags
  • XML-Sitemap inklusive der Einstellung von Prioritäten und Frequenzen
  • Social-Media-Funktionen

All in One SEO Pack: Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile Nachteile
✔ Leichtgewichtiges Wordpress-SEO-Plugin ✘ Keine Lesbarkeitsanalyse
✔ Prioritäten und Frequenzen für Webseiten in der Sitemap XML definierbar ✘ Keine Keyword-Analyse
✔ Social-Media-Funktionen  

Die wichtigsten Funktionen der drei WordPress-SEO-Plugins im direkten Vergleich

Funktion Yoast SEO Rank Math All in One SEO Pack
Meta-Title & Description anpassbar Ja Ja Ja
Indexierung global und für einzelne Seiten Ja Ja Ja
Canonical URL & Robots Meta Tags Ja Ja Ja
Keyword-Analyse Ja Ja Nein
Mehrere Keywords & Synonyme In der Premium-Version Ja
Lesbarkeitsanalyse Ja Ja, aber nicht sehr umfassend Nein
XML-Sitemap Ja Ja Ja
Frequenzen & Prioritäten für XML-Sitemap einstellbar Nein Nein Ja
Social-Media-Karten-Vorschau Nur in der Premium-Version Ja Ja
Webmaster-Tool-Integration Ja Ja Ja
404-Seiten-Überwachung Nein Ja Nein
Manager für Weiterleitungen Nur in der Premium-Version Ja Nein
Tipp

WordPress-Hosting von IONOS unterstützt Sie optimal bei der schnellen und einfachen Erstellung und Betreuung Ihrer WordPress-Website.

SEO mit rankingCoach von IONOS!

Verbessern Sie Ihr Google-Ranking mit der Optimierung Ihrer Website ganz ohne Vorkenntnisse!

Einfach
Passend
24/7 Support

Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!