Die perfekte Abwesenheitsnotiz | Beispiele und Vorlagen

So erstellen Sie die perfekte Abwesenheitsnotiz

 

Die Abwesenheitsnotiz gehört bei der Kommunikation über E-Mail zum guten Ton. Schließlich möchten Ihre Kontakte darüber informiert werden, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihre Mails haben, ab wann Sie wieder zur Verfügung stehen und ob Sie in Ihrer Abwesenheit vertreten werden. Zwar...

 

WhatsApp-Alternativen

Die 6 besten WhatsApp-Alternativen im Vergleich

 

Verabredungen zum Abendessen, Updates über die Arbeit oder der Ausflug mit dem Fußballteam: Wer kein WhatsApp nutzt, läuft Gefahr, wichtige Informationen zu verpassen. Doch aus dieser Vernetzung ergeben sich auch Nachteile: Vor allem, seit WhatsApp Nutzerdaten mit dem...

 

Outlook Smileys

So nutzen Sie Smileys in Outlook

 

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – dieses Sprichwort erklärt unter anderem auch die immense Beliebtheit von Emojis. Insbesondere Smileys prägen schon lange die digitale Kommunikation und vermitteln dem Adressaten in kürzester Zeit, wie sich der Absender fühlt. Begannen sie...

 

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

Outlook: Kostenlose Alternativen im Überblick

 

Über die klassische E-Mail erfolgt immer noch ein Großteil der Online-Kommunikation, sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Rahmen. Als Client nutzen viele Anwender Outlook. Doch gerade private Nutzer oder kleinere Unternehmen suchen oft nach Outlook-Alternativen. Denn die...

 

Videobearbeitungsprogramme

Die 7 besten Videobearbeitungsprogramme 2019: Für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis

 

Mit Videobearbeitungsprogrammen schaffen Profis fantastische Filmwelten. Aber Videobearbeitung ist nicht nur für die Hollywood-Postproduktion wichtig. Denn inzwischen führt fast jeder eine Kamera mit sich – viele nehmen damit Videos auf, die sie für private Zwecke oder die eigene...

 

PSD2

PSD2: Was bedeutet die Zahlungsdiensterichtlinie für Sie?

 

Was das Thema „Bezahlen im Internet“ betrifft, wünschen sich Kunden vor allem Sicherheit und Komfort. Es soll kaum Zeit kosten, aber den Datenschutzanforderungen genügen – schließlich geht es um sensible Informationen. Die EU legt mit der Payment Services Directive 2 (PSD2) eine...

 

SOAP: Das Netzwerkprotokoll erklärt

Onlinebanking, eCommerce, Suchmaschinen: Damit ein Client auf einen Webservice zugreifen kann, müssen alle Kommunikationsteilnehmer ein Regelwerk einhalten. Mit SOAP greift man dabei zu einer hochgradig standardisierten und von der W3C empfohlenen Lösung. Das Netzwerkprotokoll steht für hohe Sicherheit und solide Leistungen. Wie funktioniert SOAP mit Webservices?

Micro Moments im Marketing: Antworten liefern, wenn es zählt

Das Smartphone ist heutzutage fast überall dabei. Und kommt einem spontan eine Frage in den Sinn, hat man es umgehend gezückt: Das sieht toll aus – wo kann ich das kaufen? Wo ist der beste Anbieter im Umkreis? In wenigen Sekunden erhalten wir eine Antwort auf solche Fragen oder treffen eine Entscheidung. Diese Micro Moments sind für Unternehmen wichtige Hebel, um ihren Marketingerfolg zu...

So erstellen Sie die perfekte Abwesenheitsnotiz

Die Abwesenheitsnotiz gehört bei der Kommunikation über E-Mail zum guten Ton. Schließlich möchten Ihre Kontakte darüber informiert werden, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihre Mails haben, ab wann Sie wieder zur Verfügung stehen und ob Sie in Ihrer Abwesenheit vertreten werden. Zwar ist eine Abwesenheitsnotiz ein kurzer Text, doch auch hier können sich viele Fehler einschleichen, die vermieden werden...

Social Engineering: Sicherheitslücke Mensch

Die effektivsten Systemeinbrüche erfolgen oft ohne Schadcode. Statt zentrale Netzwerkgeräte mit DDoS-Attacken zu malträtieren oder sich mit einem Trojaner durch die Hintertür zu schleichen, setzen Hacker immer öfter die Sicherheitslücke Mensch. Verschiedene Methoden, die unter dem Schlagwort Social Engineering zusammengefasst werden, bedienen sich gezielt menschlicher Eigenschaften wie...

Webservices: Dienste von Maschine zu Maschine

Viele Anwendungen, die auf dem heimischen PC oder dem eigenen Smartphone laufen, sind auf Daten aus dem Internet – genauer: von Servern – angewiesen. Eine Möglichkeit, damit die Geräte miteinander kommunizieren können, sind Webservices. Die Technik baut auf standardisierte Formate wie HTTP, SOAP und XML. Wie funktioniert das?

Onlinemarketing: Tipps für Kleinunternehmen

Traditionelle Offlinewerbung verliert mehr und mehr an Bedeutung. Davon können insbesondere zahlreiche kleinere Unternehmen profitieren: Denn die Alternative „Onlinemarketing“ ist für KMU perfekt geeignet. Viele Onlinemarketing-Maßnahmen erfordern kein großes Budget und lassen sich bestens skalieren. Hält man sich außerdem an unsere Onlinemarketing-Tipps für Kleinunternehmer, kann praktisch nichts...

Content Curation

„Content is King.“ Der Schlachtruf des Content-Marketings ist immer noch aktuell. Aber seit einigen Jahren gibt es eine leichte Verschiebung: Während früher nichts über selbsterstellte Beiträge ging, setzt man heute auch auf die Verbreitung von fremden Inhalten. Mit Content Curation ist eine zeitgemäße Form des Online-Marketings entstanden, die sich sowohl an den Mechanismen der Sozialen Medien...

Die besten Online-Backup-Anbieter im Vergleich

Viele nutzen heutzutage mehrere Geräte, auf denen sie ihre Daten gespeichert haben. Doch was, wenn ein Datenträger versagt oder abhandenkommt? Das Sichern von Daten ist enorm wichtig und ein Online-Backup dazu mehr als sinnvoll. So riskieren Sie nicht, dass Ihre wichtigen Dateien verloren gehen. Aber welche Lösung ist die richtige? Wir stellen die Anbieter von Online-Backups im Vergleich...

Was ist Google Lighthouse?

Progressive Web Apps werden bei Nutzern immer beliebter, da diese Apps keine Installation auf dem Computer erfordern. Mit Google Lighthouse gibt es nun ein Tool, das die Performance solcher Web-Apps misst, analysiert und schließlich optimieren hilft. Lighthouse gibt wichtige Informationen in einer leicht verständlichen Weise aus und bietet zudem Handlungsempfehlungen für Website-Betreiber.

RARP: Das Reverse Address Resolution Protocol

Auch veraltete Techniken können interessant sein: Das Reverse Address Resolution Protocol aus dem Jahre 1984 wurde zwar schon im darauffolgenden Jahr vom Bootstrap-Protokoll abgelöst, war aber dennoch lange Zeit in Verwendung. Und auch heutzutage ist RARP nicht ganz aus der Netzwerktechnik verschwunden. Als Reverse ARP stellt das Protokoll ein Gegenstück zum Address Resolution Protocol dar. Doch...


Auf dem Laufenden bleiben?

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und gratis Online-Marketing Whitepaper für lokale Anbieter sichern!